Matcharunner laufend um den Kulki

Matcharunner am Kulki

 

2 mal um den Kulkwitzer See in Markrans…

Kulki

Nun hat es endlich mal geklappt. Matcharunner umrundet den Kulki. Der See, in dem ich als Kind fast täglich baden ging. Klar, die altem Zeiten in GDR. Unglaublich, so sieht es dort zum größten Teil noch aus. Voll der Backflash …

Alte Erinnerungen an den Kulki

Egal, noch beeinträchtigt vom Flug bei ordentlicher Pace, bin ich mit relativer frisch gezogenen Fäden (Knie:-)) langsam die Sache angegangen. Ein lieber Kollege wohnt dort gleich um die Ecke und nutzt diesen See fürs Laufen und auch sehr intensiv fürs Schwimmen. Naja, ich hatte noch ein Business Termin vor mir, also ruhig Blut und aufs Joggen konzentrieren:-)

Matcharunner in Markrans

Vorbei am alten Schiff, welches wohl als Restaurant immer noch da liegt, den alten Sandweg entlang in Richtung 3.Kilometer. Meine Pace lag bei guten 4.25 min/km. Naja, was heißt gut, zumindest für meine im Augenblick suboptimale Situation…..

Ich hatte ganz vergessen, dass hinter dem Kulki der Weg sehr Trial mäßig wird. Also, schön hoch und runter, links und rechts, und ordentlich Steine, Kies und Schotter dabei. Naja, gutes Training. Diesmal war ich in Einlagen unterwegs. Hab einfach mal wieder eine New Balance rausgeholt bzw.lagen die im Kofferraum. Interessanterweise liefen die ganz gut. Denn die Sprengung sind gerade mal 4 mm und meine Achillessehne zwickte schon die ganze Zeit. Gespürt habe ich Diese spätestens nach dem 6.Kilometer überhaupt nicht mehr. Ich musste einfach auch immer mal wieder anhalten und Foto´s knipsen.

Der Run an sich war doch eher unspektakulär. Eher von alten Erinnerung geprägt. Also einfach mal die Bilder anschauen…

Info´s zum Kulki

Euer Matcharuner

Matcharunner am KulkiSpielplatz KulkiMatcharunner am KulkiKulki